Vegane Kosmetik

Vegane Kosmetik

24 Produkte

Vegane Kosmetik spielt vor allem seit den letzten Jahren eine entscheidende Rolle in der Kosmetikbranche. Das Bewusstsein für Umwelt und Tiere wächst stetig, was natürlich lang überfällig ist.

    24 Produkte

    Vegane Kosmetik – die perfekte Alternative

    Immer mehr Menschen steigen in verschiedenen Bereichen auf Alternativen um, um einen Unterschied zu machen und vor allem sich selbst etwas Gutes zu tun. Forschungen zufolge sind viele der tierischen Produkte, die wir zu uns nehmen, gar nicht notwendig für unseren Körper. Ganz im Gegenteil – der übermässige Konsum ist ungesund.

    Dieser vegane Trend überträgt sich auch auf die Kosmetik. Es stellt sich die Frage: muss meine Kosmetik tierische Produkte enthalten? Wenn Ihre Antwort darauf „nein“ ist, sind Sie bei uns genau richtig.

    Das sind die Vorteile veganer Kosmetik

    Vegane Kosmetik bedeutet grundsätzlich, dass für die Herstellung dieser Produkte keine tierischen Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Milch verwendet wurden. Es gibt einige Vorteile, wenn Sie sich für Kosmetik entscheiden, welche Vegan ist. Zum einen spielt der ethische Aspekt eine grosse Rolle. Zudem tut man der Umwelt etwas Gutes, denn die Inhaltsstoffe, die verwendet werden, sind nachhaltig und biologisch abbaubar.

    Ein weiterer nennenswerter Vorteil der veganen Kosmetik ist die gute Hautverträglichkeit. Die meisten Hersteller veganer Kosmetik setzen häufig auch auf natürliche Inhaltsstoffe. Das hat zur Folge, dass die Produkte seltener dafür sorgen, dass die Haut gereizt wird oder gar eine allergische Reaktion auftritt.

    Weiterhin setzen die meisten Hersteller veganer Kosmetikprodukte auch auf andere wichtige Prinzipien. Veganismus ist eine Art Lebensstil und Menschen, die sich damit befassen und so leben, setzen auch auf andere Dinge wie die Nachhaltigkeit. Hersteller veganer Produkte bemühen sich häufig, die Verpackungen nachhaltig herzustellen, für faire Arbeitsbedingungen zu sorgen und die Produkte natürlich nicht an Tieren zu testen.

    Daran erkennen Sie vegane Kosmetik

    Wenn Sie auf Kosmetik, welche vegan ist, umsteigen möchten, ist das heutzutage ganz einfach. Der Aspekt, dass diese viel teurer wäre, hat mittlerweile keinen Bestand mehr.

    Vegane Kosmetik erkennen Sie daran, dass auf der Verpackung steht, dass es sich um ein veganes Produkt handelt. Meistens befindet sich eine Art Siegel darauf, um zu signalisieren, dass es vegan ist. Besonders bekannt ist die Veganblume.

    Wenn nicht sofort ersichtlich ist, ob es sich um ein veganes Produkt handelt, können Sie einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen. Besonders häufig findet man Kollagen, Hyaluron sowie Glycerin in Kosmetikprodukten. Zwar können einige von diesen mittlerweile synthetisch hergestellt werden, diese Herstellungsart ist allerdings noch nicht so weit verbreitet.

    Vegane Kosmetik vs. tierversuchsfreie Kosmetik

    Wer bewusst auf Kosmetik ohne tierische Produkte umsteigt, lebt in der Regel in vielen Lebensbereichen bewusster und eventuell auch vegan. Nicht umsonst entscheidet man sich für diesen Lebensstil, in der Regel ist man durch Gründe wie das herrschende Tierleid bewegt. Kosmetik, die vegan ist heisst allerdings nicht automatisch tierversuchsfreie Kosmetik. Natürlich sind die meisten Hersteller ebenso bewusst und kombinieren Nachhaltigkeit, Veganismus und den Aspekt, die Produkte nicht an Tieren zu testen, aber Grundlage dafür, seine Kosmetik als vegan zu bezeichnen ist es nicht.  

    Wenn Sie grossen Wert darauf legen, dass auch Tierversuche bei den Produkten ausbleiben, sollten Sie sich genauestens über die Firma informieren. In der Regel finden Sie auf der Verpackung oder der Website des Herstellers mehr Informationen dazu.

    Kosmetik für alle Hauttypen

    Wenn Sie glauben, dass vegane Kosmetik aufgrund Ihres Hauttyps nicht das Richtige für Sie ist, können wir Sie beruhigen – oftmals ist vegane Kosmetik sogar verträglicher für die Haut als die mit Tierprodukten. Hersteller veganer Kosmetik setzen meist auch auf hochwertige Inhaltsstoffe, selbst wenn diese nicht ausschliesslich natürlich sind. Trotzdem sind die Produkte so konzipiert, dass Sie für jeden Hauttyp verträglich sind.

    Nachhaltige Produkte aus unserem Shop

    Bei Vitalove finden Sie nicht nur vegane Kosmetik, wie zum Beispiel Gesichtsseren, Shampoos oder Seifen, sondern auch nachhaltige Produkte für die Kosmetik. So bieten wir unter anderen wiederverwendbare Abschminkpads oder nachhaltig produzierte Seifensäckchen an. Auf diese Weise wollen wir den Plastikmüll, der normalerweise daraus entsteht, reduzieren.

    Wer sich mit der Thematik des Veganismus auseinandersetzt, verfolgt meist bestimmte Ziele und steht hinter gewissen Prinzipien. Mit dem Umstieg auf vegane Kosmetik-Marken machen Sie einen Unterschied und gehen grosse Schritte in die richtige Richtung – für Fairness und Nachhaltigkeit.