Weizengras

7 products

Weizengras hat den Ruf, besonders gesund zu sein und überzeugt mit vielen verschiedenen Inhaltsstoffen. Es handelt sich dabei um Gras, welches essbar ist. Bereits vor tausenden von Jahren, zur Zeit der Ägypter, hat es eine Rolle gespielt.

    Das Superfood für Ihren Alltag

    Weizengras Kapseln oder Pulver sind optimale Möglichkeiten, um das Superfood in den Alltag und die tägliche Ernährung zu integrieren. Es ist mit anderen Gräsern wie Roggen und Gerste verwandt. Aufgrund seiner heilsamen Bedeutung wird es häufig im Rahmen eines gesunden Lebensstils empfohlen. Die regelmässige Einnahme kann sich positiv auf unseren Körper auswirken. Was genau drinsteckt und wie Sie es zu sich nehmen können, bringen wir Ihnen im Folgenden näher.

    Das steckt in Weizengras

    Das Gras der Weizenpflanze geniesst nicht umsonst so viel Aufmerksamkeit. Das Wundergras ist voller gesunder Nährstoffe. Als Quelle für eine Menge Vitamine, Mineralien und Antioxidantien unterstützt es den Körper bei vielen wichtigen Funktionen. Zudem enthält es Chlorophyll, dem grünen Pflanzenfarbstoff – dem ebenfalls viele positive Wirkungen nachgesagt werden.

    Die nennenswertesten Inhaltsstoffe des Grases sind Mineralstoffe wie Kalium und Spurenelemente wie Eisen, Kupfer, Zink, Selen und Mangan. Zudem findet man darin die Vitamine A, C und E. Diese Inhaltsstoffe sind relevant für unseren Körper und unterstützen diverse Prozesse, die darin ablaufen. Daher ist eine regelmässige Einnahme eine gute Möglichkeit, um diese Nährstoffe zu sich zu nehmen.

    Die Wirkung von Weizengras

    Wie bereits erwähnt, wirken sich diese Inhaltsstoffe positiv auf gewisse Körperfunktionen aus. Ihm wird zum Beispiel eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Dafür sorgt besonders das darin enthaltene Chlorophyll. Ein weiterer Vorteil, den es haben soll, ist seine Wirkung auf das Immunsystem. Durch das enthaltene Zink und Selen kann es dieses stärken. Zudem wirkt es antibakteriell. Es kann ausserdem gegen oxidativen Stress helfen. Durch die darin enthaltenen Antioxidantien können freie Radikale zu bekämpfen. Es trägt zudem zu einer gesunden Verdauung und nach neuesten Erkenntnissen auch zur Entgiftung unseres Körpers bei.

    So wird Weizengras gewonnen

    Weizen ist für viele nur aufgrund seiner Getreidekörner ein Begriff. Diese entstehen allerdings erst, wenn sich die Ähren bilden. Doch auch das vorher existierende Grasgewächs spielt eine grosse Rolle und hat aus gesundheitlicher Sicht mehr Bedeutung als die Körner des Weizens. Ab der Keimung bis hin zur Bildung der Ähren ist die Pflanze grün und kann als Weizengras geerntet werden.

    Die empfohlene Tagesdosierung

    Das Superfood kann auf verschiedene Arten verzehrt werden. Meist wird die Pflanze selbst nicht unverarbeitet verzehrt. Gängiger ist die Einnahme als Pulver oder als Kapseln. Das Pulver kann auf verschiedene Arten angewendet werden. So können Sie dieses zum Beispiel in Wasser oder Säfte sowie in Joghurts, Smoothies oder Shakes einrühren. Wir empfehlen, von dem Pulver täglich 3-5 g einzunehmen.

    Je nach Zusammensetzung nehmen Sie von den Kapseln 1-3 Stück täglich ein. Die genaue Verzehrempfehlung ist der Verpackung zu entnehmen.

    Sie sollten diese empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten, da es im schlimmsten Fall zu Nebenwirkungen kommen kann. Diese sind zwar recht unbedenklich, allerdings können trotzdem Symptome wie zum Beispiel Kopfschmerzen auftreten.

    Weizengras vs Gerstengras

    In unserem Shop stossen Sie neben dem Weizengras auch auf Gerstengras. Beide werden dann geerntet, wenn die Pflanze schon keimt, allerdings noch keine Ähren bildet. Es stellt sich die Frage: welches der beiden Gräser ist eigentlich besser? Tatsächlich unterscheiden sich die beiden nicht wesentlich. Sowohl frisches Gerstengras als auch frisches Weizengras stecken voller gesunder Inhaltsstoffe. Oft hört man, dass durch Gerstengras Haare gestärkt werden. Gleiches wird auch dem Gras des Weizens nachgesagt, da die Inhaltsstoffe ähnlich sind. Daraus kann man also schliessen, dass beide Gräser eine gute Wahl für eine Ergänzung der Nahrung im Alltag sind. Testen Sie sich einfach durch und finden Sie heraus, welches Ihnen mehr zusagt.

    Weizengras und Gerstengras bei Vitalove

    Weizengras und auch das mit ihm verwandte Gerstengras sind Superfoods. Diese Gräser sind voll mit gesunden Inhaltsstoffen und werden deshalb schon seit Jahrhunderten verwendet. Ihnen werden heilsame Wirkungen nachgesagt und auch heute integriert man sie bewusst in die Ernährung. Die regelmässige Einnahme kann sich durchaus positiv auf unseren Körper und die darin stattfindenden Prozesse auswirken. Daher lohnt es sich, die Einnahme in den Alltag zu integrieren. In unserem Shop finden Sie das Gras in Form von Pulver sowie als Kapseln. Diese Nahrungsergänzungsmittel erleichtern es, die Tagesdosis zu erreichen.