Süssholzstangen Bio (250g)

Süssholzstangen Bio (250g)

Süssholzstangen Bio (250g)

DAS NATURPRODUKT MIT LAKRITZ-NOTE
Normaler Preis CHF 15.95
/
  • Vegan
  • Naturprodukt erster Güte
  • Süssholzstangen in BIO-QUALITÄT
  • Natürlich süsser Geschmack nach Lakritz
  • Ideal zur Zubereitung eines süssen & wärmenden Tees oder von selbstgemachtem Lakritz
  • Süssholzstangen in einer Länge von ca. 11cm & einem Durchmesser von ca. 0,8 bis 1,2 cm
Inhalt: 250 g
  • 3 auf Lager - sofort Versandbereit
  • Inventar auf dem Weg
Das Süssholz war schon in der Antike bekannt und eine begehrte Zutat bei den Ägyptern, um wahre Köstlichkeit herzustellen. Das Süssholz ist ideal, um auf eine natürliche Weise Speisen und Getränke zu süssen, denn die kleine Wurzel schmeckt süsser als Haushaltszucker. Der typische und bekannte Geschmack von Lakritz stammt von ihr, weshalb das Süssholz auch mit einem süsslichen, lakritzartigen Geschmack beschrieben werden kann. Doch es ist nicht nur ideal, um die leckere Süssigkeit selbst zuhause zuzubereiten, sondern auch als Zutat in Tee, heisser Schokolade & Co.

Die Süssholz kann als Tee aufgebrüht aber auch zur Herstellung von Lakritzstangen verwendet werden, zuvor zerkleinern.

Zutaten:
Bio* Süssholzstangen getrocknet geschnitten. *aus kontrolliert biologischem Anbau
Aus EU-Landwirtschaft
Besondere Merkmale:
Enthält Süssholz — bei hohem Blutdruck sollte ein übermässiger Verzehr dieses Erzeugnisses vermieden werden

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Bio Süssholzstangen: Für einen natürlich, süssen Tee
DAS TRADITIONSREICHE HOLZ STILVOLL GENIESSE
Gute Ernährung, hochwertige Bio Produkte direkt aus der Natur: Immer mehr Menschen legen Wert darauf, welche Lebensmittel sie konsumieren. Ein heisser Tee aus natürlichen Inhaltsstoffen steht als Getränk ganz oben auf der Einkaufsliste ernährungsbewusster Menschen. Als kalorienfreier Durstlöscher findet der süssliche Tee viele Freunde - und wird für unseren Shop in Bio-Qualität nachhaltig produziert.

Das Süssholz bereichert mit seinem markanten, süsslichen Geschmack das morgendliche Frühstück mit einem süssen Tee und macht die kleine Pause am Nachmittag zur entspannten Mini-Auszeit vom Alltag. Aus den Süssholzstangen lässt sich aber auch ganz einfach selbstgemachtes Lakritz herstellen, indem du die Stangen auskochst und den entstandenen Süd langsam dicklich einkochen lässt.

Das Bio-Produkt aus der Natur kommt ohne jeden Zusatz aus: Das getrocknete Süssholz sorgt für den ausserordentlichen Geschmack. Der ökologische Anbau schont Umwelt und Natur und passt damit perfekt in die moderne Ernährung. Das hochwertige Endprodukt ist nicht nur natürlich und lecker: Der Sud oder der Tee aus dem Süssholz ist vegan und laktosefrei Bestelle Dir jetzt die Süssholzstangen nach Hause und entdecke Deine neue Lieblingszutat für süsse Tees oder heisse Schokolade mit einem Hauch Lakritz.

DAS SÜSSHOLZ, EIN ROBUSTES KRAUT MIT TRADITIO
Schon die Ägypter der Antike kannten eine Köstlichkeit, die aus Süssholz hergestellt wird: Feinstes Lakritz, salzig oder süss, ist bis heute eine beliebte Leckerei bei grossen und kleinen Geniessern. Antike Autoren erzählten von der Wirkung des Süssholzes, und auch in der chinesischen Tradition von Pflanzenkunde und Ernährung hat das Süssholz seinen Platz.

Die Pflanze selbst trägt den Namen Echtes Süssholz, lateinisch Glycyrrhiza glabra. Bis heute diskutiert und erforscht die Wissenschaft die zahlreichen Auswirkungen, die die pflanzlichen Wirkstoffe auf den menschlichen Organismus haben - noch sind nicht alle Geheimnisse der komplexen Stoffzusammensetzung erforscht.

SÜSSHOLZHERKUNFT
Rund ums Mittelmeer und im westlichen Asien hat die bis eineinhalb Meter hohe Pflanze ihre Heimat. Zartlilafarbene Blüten ziehen bunte Schmetterlinge an, wenn das Süssholz im späten Sommer blüht. Vom vorderen Orient aus fand die buschige Pflanze ihren Weg auch nach Mitteleuropa, Seefahrer brachten das süsse Produkt einst auch nach Europa, was vielleicht ein Grund dafür ist, dass sich an den Küstenregionen das Lakritz schnell seine Fans eroberte und bis heute behielt.

In Süddeutschland wurde sie im 19. Jahrhundert grossflächig angebaut. Verarbeitet wurde in erster Linie die Wurzel, aus der ein Extrakt gewonnen und auf verschiedene Weise weiterverarbeitet wird. Doch auch die getrockneten Süssholzstangen fanden eine Verwendung: Kaut man auf dem süsslich schmeckenden Holz herum, zerfasert dieses und lässt sich so als eine natürliche „Zahnbürste“ zur Zahnreinigung verwenden.

SÜSSHOLZANWENDUN
Aus dem Süssholzextrakt werden Süssigkeiten hergestellt, etwa das weltweit bekannte und beliebte Lakritz. Auch im Pastis, dem typischen Anisschnaps aus Frankreich, ist der Süssholzextrakt zu finden. Suppen und Saucen, auch süsse Desserts werden mit dem süsslichen Süssholz abgeschmeckt. In Kombination mit Anis, Fenchel oder Kümmel kommen Teemischungen auf den Tisch. Mal als Genussmittel, mal als alternatives Heilmittel. Traditionelle Medizinrichtungen kennen innerliche und äusserliche Anwendungsmethoden. Heute gilt jedoch, wie bei allen pflanzlichen Heilmitteln und -tees: Rücksprache mit dem Arzt ist immer vor der Anwendung erforderlich, um eventuelle Risiken auszuschliessen.

SÜSSHOLZTEE ZUBEREITUNG
Trinke unseren Süssholztee pur oder mit einem Hauch frischen Ingwer, gib ganz nach Geschmack einen Spritzer frische Zitrone oder einen kleinen Löffel Honig zu.

1. Einfach 1-2 Teelöffel des Süssholzes mit 250ml kochend heissem Wasser aufgiessen
2. Nach Geschmack verfeinern
3. 8 bis 10 Minuten ziehen lassen
4. Füsse hochlegen und entspannt geniessen!

Zutaten:
Bio* Süssholzstangen getrocknet geschnitten. *aus kontrolliert biologischem Anbau
Aus EU-Landwirtschaft

Besondere Merkmale:
Enthält Süssholz — bei hohem Blutdruck sollte ein übermässiger Verzehr dieses Erzeugnisses vermieden werden

Verzehrempfehlung: Die Süssholz kann als Tee aufgebrüht aber auch zur Herstellung von Lakritzstangen verwendet werden, zuvor zerkleinern.
Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Bezeichnung: Süssholzstangen getrocknet und auf Länge gekürzt.

Nettofüllmenge: 250g

Öko-Kontrollstellen-Nr.: DE-ÖKO-001

Hinweis: mindestens 5-10 Minuten ziehen lassen! Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel

Informationen zum Hersteller/Importeur:
Blanks GmbH & Co. KG
Achterhofweg 1
26670 Uplengen
Deutschland
www.vom-achterhof.de

Wir liefern innerhalb der Schweiz und Liechtenstein aus unserem Lager im Kanton Thurgau. Der Versand erfolgt klimaneutral durch, Die Schweizerische Post.

Versandkosten
Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von CHF 79.- (PostPac Economy).
Bei Lieferungen mit einem Bestellwert unter CHF 79.- belasten wir zusätzlich:

  • PostPac Economy: CHF 7.00.-
  • PostPac Priority: CHF 9.00.- (A-Post)

Lieferzeiten
Alle Produkte sind sofort Versandbereit aus unserem CH-Lager.

Die Pakete werden täglich jeweils ab 15:00 Uhr an die Schweizerische Post übergeben.

  • Bestellungen bis 15:00 Uhr werden noch am selben Tag an die Schweizerische Post übergeben.

Ausgenommen sind Wochenenden und Feiertage.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Zuletzt Angesehen