Beschreibung Curcuma Vita

Was ist Bio Curcuma Vita?

Curcuma, auch Gelber Ingwer oder Safranwurz genannt, stammt aus Südasien (Familie der Zingiberaceae). In Indien kennt und benutzt man Curcuma seit 4.000 Jahren. Die Pflanze galt als heilig und gehörte dort schon immer zu den wichtigsten Gewürzen. In Deutschland wurde die Gelbwurzel als Rhizoma Curcumae 1930 im Ergänzungsband 5 (Erg.-B. 5) zum DAB als pflanzliches Arzneimittel aufgenommen.

Die Curcumapflanze gilt als die am meisten wissenschaftlich erforschte Pflanze dieser Erde. Unser Curcuma longa ist als Curcuma Vita gemischt mit schwarzem Pfeffer und als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen.

Nährstoffe pro Tagesdosis
Bio-Curcumapulver 3,97 g
schwarzer Bio-Pfeffer gemahlen 0,03 g


Zutaten: Bio-Curcumapulver 99,34 %; schwarzer Bio-Pfeffer 0,66%

Verzehrempfehlung: Verzehren Sie täglich 4 g (Messlöffel inneliegend) in einem Glas Wasser. (Mit einigen Wassertropfen anrühren, dann nachgießen).

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Hinweis: Wir empfehlen die gleichzeitige Einnahme von 1 TL gutem Speiseöl (z.B. Leinöl). Hier finden Sie die Saatengold Leinöle: Zum Leinöl auf Cellavita

Zusatzinformationen: Cellavita bietet dieses hochwertige Produkt in zwei verschiedenen Ausführungen an, zum einen als reines Pulver und zum anderen als Kapselprodukt.
Ganz wichtig ist zu erwähnen, es handelt sich bei unserem Produkt nicht um ein Extrakt, sondern um die ganze gemahlene Pflanze.

Bitte beachten Sie: Es sind keine Trennmittel, - auch keine Magnesium-Salze von Speisefettsäuren (E470b) - enthalten.

Hinweise: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und für eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Bitte lagern Sie das Produkt kühl, trocken und dunkel. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.